sprachliche & kulturelle

Wettbewerbe 

Über Tellerrand schauen

Die Grenze meiner Sprache ist die Grenze meiner Welt.
Unsere Schülerinnen und Schüler haben durch die Teilnahme an einem vielfältigen Angebot von Wettbewerben die Chance, Ihren sprachlichen und kulturellen Horizont zu erweitern.

Wir sind stolz darauf, dass diese Chance in der Vergangenheit nicht nur von vielen Schülerinnen und Schülern mit großer Motivation genutzt wurde, sondern auch mit vielen Erfolgen ausgezeichnet wurde.

Regelmäßige Teilnahmen

Debattieren / Rhetorik /
Vorlesen / Schreiben

  • Jugend debattiert (Klassen 8/9 und Oberstufe)
  • Rotary-Rhetorik-Wettbewerb (Oberstufe)
  • Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels (Klasse 6)
  • Rheinischer Sparkassenwettbewerb für Schülerzeitungen

Fremdsprachen / interkulturell

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Mittelklasse (Englisch und Französisch) und Mittel- und Oberstufe (Latein)
  • Französisch: Teilnahme am Französisch-Sprachwettbewerb der ROTARY-Clubs Düren und Seraing (Belgien)
  • Schülerwettbewerb “Begegnung mit Osteuropa”
  • CAE-Test (Certificate of Advanced English): Streng genommen kein Wettbewerb aber ein erwähnenswertes Angebot

Kultur / Wissenschaft

  • Literatur: Schultheaterwoche Köln (Jahrgangsstufe Q1)
  • Musik: WDR-Orchester-Wettbewerb
  • Förderpreis “Geographie in der Schule”

 

Wettbewerbsberichte

Vorlesewettbewerb 2019/2020: Mats Heidbüchel gewinnt Schulentscheid

Vorlesewettbewerb 2019/2020: Mats Heidbüchel gewinnt Schulentscheid

Auch in diesem Jahr wurde an unserer Schule ein Sieger für den bundesweiten Vorlesewettbewerb gekürt. Am 3. Dezember haben sich alle Sechstklässler wieder in der Aula getroffen, um einen Sieger zu ermitteln, der dann unsere Schule auf der Regionalebene vertreten wird....

Modeln für die französische Sprache

Modeln für die französische Sprache

Der neu einsetzende Französischkurs der Klasse 8 unter der Leitung von Herrn Wysk hat an dem internationalen Wettbewerb « ET EN PLUS JE PARLE FRANÇAIS ! » des Institut français Düsseldorf teilgenommen. Hierbei handelt es sich um eine Kampagne zur Förderung der...

„Altenteich“ gewinnt erneut den Schülerzeitungswettbewerb

Zum zweiten Mal in Folge hat die Schülerzeitung „Altenteich“ des Stiftischen Gymnasiums den renommierten Schülerzeitungswettbewerb des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes (RSGV) gewonnen. Unter den mehr als 100 Schülerzeitungen wurde der „Altenteich“ mit dem 1....

Rotary Rhetorik-Wettbewerb Düren/Jülich

Anlässlich des diesjährigen Rotary Rhetorik-Wettbewerbs Düren/Jülich präsentierten Alexander Kunze (EF) und Simon Ding (Q1) rhetorisch gelungen ihre Reden vor zahlreichen Zuhörern im Präsentationsraum der Firma Kanzan in Düren. 12...

Niels Hradek belegt Platz fünf in NRW

Im Rahmen der Landesqualifikation von Jugend debattiert NRW in Oberhausen belegte Niels Hradek (9a) einen hervorragenden fünften Platz in der Altersstufe I (Klassen 8/9). Debattiert wurde über folgende Fragen: Sollen außerhalb von Schulabschluss und Schulwechsel...

Schulentscheid des Rotary Rhetorik-Wettbewerbs

Alexander Kunze (EF) und Simon Ding (Q1) vertreten unsere Schule beim diesjährigen Rotary Rhetorik-Wettbewerb Düren/Jülich am 10. Mai 2019 im Präsentationsraum der Papierfabrik Kanzan. In einem inhaltlich wie auch rhetorisch sehr facettenreichen Schulentscheid konnten...

Regionalwettbewerb am Stift zum zehnjährigen Jubiläum

Niels Hradek erreicht mit Platz zwei die Landesqualifikation von „Jugend debattiert“ In der altehrwürdigen Aula unserer Schule war es mucksmäuschenstill als die Finaldebatte zum Thema Elektromobilität im öffentlichen Busverkehr in unserer Region in der Altersstufe I...

Ergebnisse des Schulwettbewerbs von „Jugend debattiert“

Niels Hradek (9a) und Paula Erdem (Q2) gewinnen die Jubiläumsauflage. 13 Teilnehmer – sieben in der Altersstufe I (Klasse 8/9) und sechs in der Altersstufe II (Oberstufe) – ermittelten in diesem Jahr die Schulsieger des bundesweiten Wettbewerbs am Stiftischen...

Béla Löhr gewinnt das Schulfinale des Vorlesewettbewerbs

Vor den rund 120 Sechstklässlern überzeugte Béla Löhr die Jury mit seiner Interpretation zu Jochen Tills Jugendroman „Luzifer junior – Zu gut für die Hölle“ und seiner Darbietung des Fremdtextes von Lauren Wolk, „Der Tag, an dem ich...

„Begegnung mit Osteuropa“ in Krakau

Als die heutige Klasse 7a im vergangenen Schuljahr am Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ teilnahm, konnte sie sich am Ende doppelt glücklich schätzen: Außer einer Einladung zur Preisverleihung an die Landessieger, die im „Theater der Träume“ in Düsseldorf...