60. Mathematik-Olympiade – Ergebnisse der Schulrunde 2020

26.10.2020 | Aktuelles, Allgemein, Mathematik, MINT, Wettbewerbe

Am 6. Oktober 2020 überreichte unser Ansprechpartner für Begabtenförderung Tobias Wiernicki-Krips Urkunden für hervorragende mathematische Leistungen an die unten genannten Schülerinnen und Schüler:

Jgst. 5:

  1. Maria Popovych* (5b)
  2. Fabian Lüngen* (5c)
  3. Naya Obermüller* (5c)
  4. Ismail Temür (5b), Tobias Weierstraß (5d)

Jgst. 6:

  1. Emma Röther* (6a), Ole Vogelbruch* (6b)
  2. David Haas* (6b)
  3. Christian Bouillon* (6b)
  4. Jonas Kreissl (6c)

Jgst. 7:

  1. Christopher Reichelt (7a)
  2. Anna Peeters (7b), Hendrik Schrödter (7a)
  3. Jakob Wergen (7a)
  4. Emma Geffel (7c)

Jgst. 8:

  1. Lennard Rausch* (8a)
  2. Linda Spetter* (8c)
  3. Gero Bongartz (8d)
  4. Benjamin Körfer (8a)

Jgst. 9/EF:

  1. Alexander Rohe* (EF)
  2. Sophie Tandetzki (EF)
  3. Ibocan Cokgezen (9a)
  4. Lukas Ufer (9c)

Jgst. Q1/Q2:

  1. Robin Kröker (Q1)
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen sich über ihre Urkunden.

Organisiert wird die Schulrunde von der Fachschaft Mathematik, die insbesondere die über 40 Klausuren der Teilnehmerinnen und Teilnehmer korrigierte. Die zehn punktbesten Schülerinnen und Schüler sind mit * gekennzeichnet und haben sich für die Kreisrunde am 12. November 2020 qualifiziert. Diese findet dezentral an den jeweils teilnehmenden Schulen statt. Unser Förderverein finanziert Stift-Poloshirts, so dass alle Kreisrundenteilnehmer in der 2. Stufe als Stift-Team erscheinen können. Wir wünschen viel Erfolg für die Kreisrunde!

Text: Wki
Foto: Jg

Kategorien

Archiv