Besuch im EL-DE-Haus Köln

20.12.2022 | Aktuelles, Allgemein, Exkursionen, Geschichte

Am Mittwoch, den 14. Dezember 2022, besuchten wir als Grundkurs Geschichte das NS- Dokumentationszentrum in Köln. Eigentlich sollte uns Herr Klemm begleiten, dieser war allerdings krankheitsbedingt verhindert, dementsprechend haben wir uns sehr gefreut, dass Herr Silbernagel uns begleitet hat. Das Dokumentationszentrum befindet sich im sogenannten ,,El-DE-Haus“. Dort bekamen wir eine Führung und wurden so in die Geschichte von einigen Gestapo-Häftlingen eingeführt und konnten uns einen sehr guten Einblick in die Geschichte von Verfolgten in der Zeit des Nationalsozialismus machen.

Besonders beeindruckend waren zum Ende der Führung die Gefängniszellen, die sich im Keller des Gebäudes befinden und in denen wir einen sehr guten Einblick in die grausamen Taten der Gestapo bekamen. Das Haus wurde nach Leopold Dahmen benannt, er ist der Bauherr und übertrug das Nutzungsrecht 1935 an die Gestapo. Seine Rolle ist dabei allerdings nicht abschließend geklärt und dementsprechend können wir sein Mitwirken im Nationalsozialismus nicht endgültig beurteilen.

Nachdem die sehr interessante Führung abgeschlossen war, statteten wir dem Kölner Weihnachtsmarkt noch einen Besuch ab und genossen die vorweihnachtliche Stimmung. Alles in allem war es eine gelungene und sehr informative Exkursion, die wir den nachfolgenden Stufen ans Herz legen möchten.

Kategorien

Archiv

Termine

Alle unsere Termine finden Sie auf unserer Termine-Seite.