Stiftisches Gymnasium beim Bonner Mathematikturnier 2019

11.11.2019 | Mathematik, MINT, Wettbewerbe

Am Freitag, dem 20. September 2019, stellten sich hunderte Schülerinnen und Schüler aus 67 Schulen einer besonderen mathematischen Herausforderung: Die teilnehmenden Schulen traten in Teams im Rahmen des Bonner Mathematikturniers gegeneinander an, um so in einem Wettstreit die Besten unter ihnen zu ermitteln. Auch unser Gymnasium wurde durch die Schülerin Julie Dick und die Schüler Simon Ding, Leon Heinen, Luis Hourtz (alle Q2) und Alexander Rohe (9a) vertreten. Die Vorbereitung und Organisation für diesen Wettbewerb wurde dabei von Frau Sachs übernommen. Begleitet wurde das fünfköpfige Team von Herrn Wolfram.

Die Gruppe des Mathematikturniers 2019: Alexander Rohe, Julie Dick, Luis Hourtz, Leon Heinen, Simon Ding und Herr Wolfram (v.l.n.r.)

Während des Turniers musste unser Team vormittags in 60 Minuten Aufgaben aus verschiedenen mathematischen Gebieten bei der sogenannten Mathematischen Staffel lösen. Die 90-minütige, zweite Wettbewerbsrunde zum Thema „Mathematik in der Raumfahrt“ fand nachmittags statt. In beiden Runden zeichneten sich die Teilnehmer sowohl durch ihre mathematischen Fähigkeiten als auch durch ihre Teamfähigkeit aus.

Zur anschließenden Siegerehrung wurde die deutsche Meteorologin und Astronautenkandidatin Insa Thiele-Eich interviewt. Nach einer etwas schwächeren 1. Runde (geteilter 48. Platz), konnte unser Team in der 2. Runde auftrumpfen (12. Platz) und erzielte so einen Platz im vorderen Drittel. Die Fahrtkosten unserer Gruppe wurden großzügiger Weise vom Förderverein übernommen.

(Wol)

Kategorien

Archiv