Kreisweit beste Schule bei Mathe-Olympiade

5.12.2019 | Mathematik, MINT, Wettbewerbe

Foto: Wki

Noch vor den Gymnasien Haus Overbach, Zitadelle und Wirteltor war unsere Schule in der diesjährigen Kreisrunde mit jeweils vier ersten Preisen im Kreis Düren am erfolgreichsten. Diese Leistung ist insofern herausragend, als zum Wettbewerb am 15. November 2019 im Gymnasium Haus Overbach in Jülich-Barmen die besten Schülerinnen und Schüler von fünf Gymnasien zusammen kamen. Nachmittags korrigierten engagierte Mathematiklehrkräfte der teilnehmenden Schulen die Schülerlösungen; von unserer Schule waren dies Clara Brands und Tobias Wiernicki-Krips.

Es ergaben sich für sechs der zehn teilnehmenden Stift-SchülerInnen folgende Platzierungen:

1. Preise: Emma Röther (5a), Hendrik Schroedter (6a), Lennard Rausch (7a), Alexander Rohe (9a)

3. Preise: Arthur Mayer (6d), Christopher Reichelt (6a)

Foto: Herr Schroedter

Diese sechs Schülerinnen und Schüler erhielten anlässlich der Siegerehrung am 4. Dezember von Frau Ines Pstragowski, Kreis-Koordinatorin der Mathe-Olympiade, Preise und Urkunden. Die Sachpreise für unsere Schüler finanzierte unser Förderverein ebenso wie Poloshirts, damit alle zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Stift-Team erkennbar waren.
Für die Landesrunde erhält der Kreis Düren drei Plätze, von denen zwei ans Stift gingen: Emma Röther und Lennard Rausch dürfen im Februar 2020 NRW-weit zusammen mit den besten ihrer Altersklassen weiterknobeln.

Foto: Wki

Auch die vier Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Schule, die keine besondere Platzierung erreichten, behaupteten sich gut und erzielten überdurchschnittliche Punktzahlen: Alexander Roeb (5a), Linda Spetter (7c), Gero Bongartz (7d) und Simon Ding (Q2). Betreut wurde das Stift-Team vom Ansprechpartner für Begabtenförderung Tobias Wiernicki-Krips.

Text: Wki

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. 1. Informationstag für Grundschuleltern

    30. Oktober | 15:00 - 18:00
  2. 2. Informationstag für Grundschuleltern

    31. Oktober | 9:30 - 12:30
  3. Allerheiligen

    1. November
  4. Latein-AG für Grundschüler

    3. November | 15:00 - 16:00
  5. Lesung und Gespräch mit Dr. Philipp Gut: „Jahrhundertzeuge Ben Ferencz“

    3. November | 19:30
  6. Quartalsende EF, Q1

    6. November
  7. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    24. November - 27. November
  8. Elternsprechtag

    26. November | 15:00 - 19:00
  9. Halbjahresende Q2.1, Bekanntgabe Noten für sonstige Mitarbeit

    22. Dezember
  10. Weihnachtsferien

    23. Dezember 2020 - 6. Januar 2021