„Haselnuss und Erde?“ – Teilnahme an der JuniorAkademie NRW 2022 in Jülich

20.08.2022 | Aktuelles, Allgemein, MINT, Physik, Veranstaltungen

In den Sommerferien habe ich vom 19. Juli bis zum 28. Juli in Haus Overbach/Science College Jülich an der NRW JuniorAkademie teilgenommen. Mein Schwerpunktkurs war Nanotechnologie; ein Fachgebiet an der Schnittstelle von Physik, Chemie, Mikro-Biologie und Materialwissenschaften. Um eine Vorstellung zu erhalten, über welches Ausmaß an Miniaturisierung es dabei geht, kann man folgenden „Fun Fact“ als Veranschaulichung nutzen:

„Ein Nanometer verhält sich zu einem Meter, wie eine Haselnuss zur Erde!“

Wesentliche Ziele sind die Erstellung neuer Materialien, die Optimierung von Methoden zur Datenspeicherung sowie die Entwicklung künstlicher Nano-Roboter, um den Organismus von Lebewesen zu unterstützen bzw. Krankheiten zu heilen. Die Nanotechnologie steckt heute noch in den Kinderschuhen. Sie gilt aber als eine der Schlüsseltechnologien der kommenden Jahrzehnte.

Als Alternative zur Nanotechnologie konnten die Kurse Forensik oder Psychologie gewählt werden. Im Verlauf der 10 Tage tauschten wir uns mit den anderen Teilnehmern zu den jeweiligen Kursinhalten aus. Daneben gab es ein umfangreiches Programm an kursübergreifenden Angeboten (sog. „KüA“, z.B. Karate, Pilates, Mathematik), Sport (z.B. Basketball, Volleyball) und Musik (Chor, 2 Disco-Abende). Hier ein typischer Tagesablauf:

7:00 Uhr                               Frühsport
7:30 Uhr                               Frühstück
8:45 Uhr                               Austausch mit allen Teilnehmern im Plenum
9:00 Uhr                               1. Kursblock Nanotechnologie
12:00 Uhr                             Mittagessen
13:30 Uhr                             Chor / Sport
15:30 Uhr                             2. Kursblock Nanotechnologie
18:00 Uhr                             Abendessen
19:15 Uhr – 20:45 Uhr:      1. KüA
20:45 Uhr – 22:15 Uhr:      2. KüA
22:30 Uhr / 23:00 Uhr:       Bettruhe

Insgesamt war es eine sehr tolle, interessante und auch fordernde Zeit in Overbach. Ich konnte neue Freundschaften schließen. Unser Kursleiter Nanotechnologie war klasse. Ich kann die JuniorAkademie nur weiterempfehlen! Jetzt gehören wir auch zum sog. „CdE – dem Club der Ehemaligen“. Einladungen zum Nachtreffen im Herbst haben wir bereits erhalten. Außerdem kann man freiwillig an regelmäßigen Workshops und Kursen aus zahlreichen Fachgebieten teilnehmen; u. a. wird auch ein Ostsee/Segel-Törn nach Schweden und Norwegen in den Herbstferien angeboten.

Abschließend danke ich Herrn Wiernicki-Krips und der Schulleitung für die Nominierung und Unterstützung.

Text: Lennard Rausch (EF)
Foto: JuniorAkademie

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Elternabend zum Thema Medien

    28. September | 18:00 - 20:00
  2. Workshop der Jgst. EF zur Standortbestimmung in der Berufsorientierung

    29. September | 7:50 - 13:05
  3. Workshop zur Berufsorientierung für die EF

    29. September | 7:50 - 13:05
  4. Austauschfahrt nach Pittsburgh

    29. September | 8:00 - 13. Oktober | 17:00
  5. Herbstferien

    3. Oktober | 8:00 - 16. Oktober | 17:00
  6. MINT-Forschertage für Grundschülerinnen und Grundschüler

    4. Oktober | 9:00 - 6. Oktober | 12:30
  7. Kooperationstraining Jgst. 8

    17. Oktober | 7:50 - 13:05
  8. Kooperationstraining Jgst.8

    18. Oktober | 7:50 - 13:05
  9. Kooperationstraining Jgst.8

    24. Oktober
  10. Workshop Mobbing-Prävention für die Jgst.5

    24. Oktober | 7:50 - 13:05