Ein neues Spektralphotometer für das Stiftische Gymnasium

16.01.2022 | Aktuelles, Allgemein, MINT

Wir freuen uns sehr, dass der Unterricht in den MINT-Fächern um einen wesentlichen Baustein erweitert werden kann: Die ortsansässige Firma MACHEREY-NAGEL (MN) spendete dem Stiftischen Gymnasium ein neues Spektralphotometer für den schulischen Einsatz.

Insbesondere die naturwissenschaftlichen MINT-Fächer sind damit um einen essenziellen Baustein bereichert worden: Ein Spektralphotometer ist ein Gerät, welches die Lichtintensität einer Probe misst. Damit lassen sich beispielsweise Farbstoffe exakt bestimmen, Konzentrationen von Substanzen oder Inhaltsstoffen ermitteln und Rückschlüsse auf die absorbierte Lichtmenge ziehen.

Das Gerät wird zukünftig bei zentralen Themen wie „Farbstoffe und Farbigkeit“, „Photosynthese“ oder „Licht und Materie“ eingesetzt. Neben dem unterrichtlichen Einsatz wird das Gerät darüber hinaus zur Probenanalyse im Rahmen der Forschungsstudien der „Science AG“ oder bei Facharbeiten in der Qualifikationsphase 1 eingesetzt.

Die Firma MACHEREY-NAGEL (MN) hat es sich nicht nehmen lassen, uns das Spektralphotometer an einem frühen Nachmittag persönlich in der Schule zu übergeben (siehe Foto). Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich für die Spende bedanken.

Text und Foto: Patrik Wolfram, Jannik Marschall

Kategorien

Archiv