Tenniserfolge bei den Schulkreismeisterschaften

11.11.2013 | Neuigkeiten, Sport, Wettbewerbe

Das Stiftische Gymnasium Düren darf sich bisher über drei Schulkreismeistertitel im Tennis im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ freuen.

Gemeinsames Foto der Finalisten der Schulkreismeisterschaften im Tennis (Jungen, WKIII)

Im dritten Anlauf gewannen erstmals die Jungen in der Wettkampfklasse III (Geburtsjahrgänge 1999-2002) den Kreismeistertitel. Sie schlugen das Gymnasium Haus Overbach mit 5:1. Die Mannschaft spielte in der Besetzung Marlon Kindling, Benedikt Mölbert, Moritz Constantin, Maximilian Monz und Sebastian Schübel. 

Jeweils ohne Spiel erreichten auch die Mädchenmannschaft in derselben Wettkampfklasse und die Jungenmannschaft in der Wettkampfklasse II (Geburtsjahrgänge 1997-2000) die Hauptrunde A der Regierungsbezirksmeisterschaften Köln.

Am kommenden Montag, den 18. November 2013 trifft die Mädchenmannschaft des Stifts. in der Wettkampfklasse II im Dürener Stadtderby auf das Gymnasium am Wirteltor. Spielbeginn im Sport-Center Merzenich ist 9 Uhr und Interessierte sind willkommen!

(Kl)

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Sommerferien

    5. Juli - 17. August
  2. Ablauf der Frist zur Anmeldung zur Nachprüfung

    10. August
  3. Schriftliche Nachprüfungen

    12. August - 17. August
  4. Eröffnung der Ausstellung „Jüdische Schüler am Stift“

    5. September | 14:00
  5. Tag des offenen Denkmals

    12. September | 10:00 - 17:00