Nachruf auf Herrn Pitt Freyschmidt

29.11.2020 | Aktuelles, Allgemein

Am 25. September 2020 verstarb Herr Pitt Freyschmidt, langjähriger Vorsitzender der Elternpflegschaft unserer Schule, im Alter von 59 Jahren. Am Stiftischen Gymnasium engagierte sich Pitt Freyschmidt als Schülervater seiner beiden Kinder Eva und Till in besonderer Weise als kooperativer Elternvertreter in der Klassen- und Schulpflegschaft. Seine besonnene, zugleich aufgeschlossene und humorvolle Haltung wirkte in vielen Diskussionen motivierend und positiv auf die Gesprächsverläufe.

Insbesondere in der Zeit, als mit der Verkürzung der Schulzeit auf acht Jahre bis zum Abitur große Herausforderungen zu meistern waren, trug Herr Freyschmidt auf kreative und konstruktive Weise dazu bei, dass in der Gremienarbeit der Schulgemeinde tragfähige Lösungen auf den Weg gebracht werden konnten. Als Vorsitzender des Arbeitskreises „G8“ hatte er Anteil an den Überlegungen zur Planung und Umsetzung des Mensabaus, der im Jahr 2012 als „Stifteria“ eröffnet werden konnte. Zudem brachte sich der leidenschaftliche, beim Birkesdorfer TV aktive Sportler ein, als er eine Leichtathletik-AG am „Stift“ gründete und leitete.

In Erinnerung bleibt Pitt Freyschmidt als sehr angenehmer, wohlwollend zugewandter und ideenreicher Gesprächspartner, der noch viele Pläne hatte, bis er seiner schweren Krankheit erlag. Wir betrauern den großen menschlichen Verlust und werden Pitt Freyschmidt als freundschaftlich verbundenes Mitglied der Schulgemeinde in Erinnerung halten, der stets auf vielfältige Weise das Wohl der Schule im Blick hatte. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Kategorien

Archiv