Englisch

Portrait

Englisch – eine Weltsprache

Die politische, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Europas im Kontext internationaler Kooperation und globalen Wettbewerbs stellt erweiterte Anforderungen an den Fremdsprachenunterricht und damit auch an den Englischunterricht der Sekundarstufe I. Die besondere Stellung des Englischen als Weltverkehrssprache und die damit verbundenen gesellschaftlichen Erwartungen machen es notwendig, dass sich der Englischunterricht beim Aufbau der kommunikativen Kompetenzen und der interkulturellen Handlungsfähigkeit auf konkrete Anwendungsbezüge konzentriert.
(Quelle: Kernlehrpläne für die Sekundarstufe I an Gymnasien und Gesamtschulen für das Fach Englisch G8, NRW)

Den gesellschaftlichen Anforderungen an Studierfähigkeit, Berufsorientierung und vertiefte Allgemeinbildung entsprechend ist der Englischunterricht in der gymnasialen Oberstufe dem Leitziel der interkulturellenHandlungsfähigkeit verpflichtet. Er ist wissenschafts- und berufspropädeutisch sowie persönlichkeitsbildend. Dabei wird die fachpädagogische Arbeit der Sekundarstufe I fortgesetzt: Die Schülerinnen und Schüler bauen im Englischunterricht der gymnasialen Oberstufe systematisch kommunikative und interkulturelle Kompetenzen auf. Sie werden durch die Vertiefung und Erweiterung ihrer Kompetenzen in unterschiedlichen Lebensbereichen insbesondere auf die Anforderungen vorbereitet, die eine zunehmend international ausgerichtete Hochschulausbildung und eine globalisierte Lebens- und Arbeitswelt an sie richten.
(Quelle: Kernlehrpläne für die Sekundarstufe II an Gymnasien und Gesamtschulen für das Fach Englisch G8, NRW) 

Aktuelles

USA-Austausch 2019

USA-Austausch 2019

Bericht des Besuchs in Pittsburgh von Julius Stockheim In den Bus zum Flughafen gestiegen – so fällt einem auf, dass nun alles vorbei ist. Alles, was man in den letzten Wochen erlebt hat, alle tollen Ereignisse, die in den letzten vierzehn Tagen stattgefunden haben,...

Five Days of Rochester 2019

In der Woche vom 17. bis 21.6.2019 war die gesamte Jahrgangsstufe 8 unterwegs nach England. Die insgesamt 125 Schülerinnen und Schüler wohnten während dieser Zeit in Gastfamilien in der rund 50 Kilometer südöstlich von London gelegenen Kleinstadt Rochester. Dabei...

Klasse 5 6 7 8 9
Stunden 4 4 4 3 3
Klasse 5 6 7 8 9 10
Stunden 4 5 4 3 3 3

Bei Wahl von Latein Plus reduziert sich die Stundenzahl in den Klassen 5 und 6 auf 3 Stunden Englisch.

Aufgaben & Ziele

Die Leitziele des Englischunterrichts

Zur Erreichung der Standards für eine Grundbildung im Fach Englisch werden dem Englischunterricht die folgenden Leitziele zugrunde gelegt:

Der Englischunterricht entwickelt systematisch funktionale kommunikative Kompetenzen im Spektrum der fremdsprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten „Hörverstehen/Hör-Sehverstehen“, „Sprechen“, „Leseverstehen“, „Schreiben“ und „Sprachmittlung“.

Diese Kompetenzen werden im Englischunterricht auf Verwendungssituationen im Alltag, in der Aus- und Weiterbildung sowie in Situationen der berufsorientierten Kommunikation bezogen. Hierbei werden Kompetenzen in folgenden Kompetenzbereichen erweitert:

  • interkulturelle kommunikative Kompetenz
  • Sprachlernkompetenz
  • Sprachbewusstheit
  • Text- und Medienkompetenz

(Quelle: Kernlehrplan G8, NRW)

Das Fach an unserer Schule

Dem Englischen als lingua franca in einer zunehmend globalisierten Welt kommt eine immer größere Bedeutung zu. Diese Erkenntnis hat in den letzten Jahren zu tiefgreifenden Veränderungen sowohl in struktureller als auch methodisch-didaktischer Hinsicht geführt. Englisch wird in NRW bereits ab der ersten Klasse in der Grundschule unterrichtet, die Schulzeit wurde auf acht Jahre verkürzt und standardorientierte Kernlehrpläne wurden eingeführt. Die Fachschaft Englisch hat das unterrichtliche und außerunterrichtliche Angebot diesen Entwicklungen mit dem Ziel angepasst, den SchülerInnen fundierte kommunikative und interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln, um sie auf die Anforderungen in Ausbildung, Studium und Beruf vorzubereiten. Dies beinhaltet u.a. eine Ausrichtung der schulinternen Lehrpläne an den Kernlehrplänen (G8), ein Förderkonzept, das die SchülerInnen mit Förderbedarf ebenso berücksichtigt wie leistungsstärkere Schüler, das Angebot von Sprachzertifikaten als Zusatzqualifikation sowie ein traditionsreiches Austausch- und Fahrtenprogramm.

Austauschprogramme und Fahrten

  • USA-Austausch mit Pittsburgh
  • Englandfahrt in der Klasse 8
  • Exkursion nach London (Jahrgangsstufe EF)
  • Kurs-Fahrten nach Süd-England

 

 

Englisch Plus

In der Klasse 8 können sich die Schülerinnen und Schüler im Differenzierungsbereich für „Englisch Plus“ entscheiden. Dieses Fach wird in englischer Sprache unterrichtet und vertieft sowohl die landeskundlichen Kenntnisse als auch die Fähigkeiten im Sprechen und Schreiben.

 

Erwerb von Sprachzertifikaten

  • Cambridge Certificate in Advanced English (Jgst. 11/12)
  • Business English (Jgst. 9/10) (auf Anfrage)

Förderung

  • Methodentraining in der Jgst. 5 (Übergang von der Grundschule)
  • Reading Courses in den Klassen 6, 7 und 8 
  • Englisch-Plus im Differenzierungsbereich 8
  • Individuelle Förderung im Rahmen des Schüler-Coaching
  • Englische Fremdsprachenassistenten am Stift

Ausstattung

Besonders Kompetenzen im Bereich der Text- und Medienkompetenz können erfolgreich durch den Einsatz digitaler Medien im Englischunterricht erweitert werden. Digitalisierter Englischunterricht wird an unserer Schule durch die Ausstattung aller Räume mit Beamern, einem interaktiven Whiteboard und durch die Nutzung des Computer- und Multimediaraumes ermöglicht.

Fachlehrerinnen und -lehrer

Herr Hildebrand

Schulleiter
Herr Balter

Herr Balter

Englisch, Informatik

Frau Bertlich

Englisch, Kunst
Frau Bürk

Frau Bürk

Englisch, Geographie
Frau Buß

Frau Buß

Deutsch, Englisch, Musik
Herr Hager

Herr Hager

Englisch, Spanisch, Kath. Religion
Frau Haller

Frau Haller

Englisch, Deutsch, Kath. Religion

Frau Ince

Deutsch, Englisch (Referendarin)
Frau Kaptain

Frau Kaptain

Englisch, Sozialwissenschaften
Frau Knie

Frau Knie

Englisch, Geschichte
Herr Kriener

Herr Kriener

Englisch, Philosophie, Praktische Philosophie
Frau Lütz-Gras

Frau Lütz-Gras

Englisch, Biologie
Frau Manstein

Frau Manstein

Französisch, Englisch

Herr Meuthen

Englisch, Sport
Frau Steiner

Frau Steiner

Englisch, Musik
Frau Theißen

Frau Theißen

Englisch, Informatik

Frau Traxel

Englisch, Sozialwissenschaften (Referendarin)

Herr Weißer

Englisch, Geschichte (Referendar)
Frau Weschta

Frau Weschta

Deutsch, Englisch
Herr Will

Herr Will

Englisch,Deutsch