Exkursion der EF-Kurse zum Landtag NRW in Düsseldorf

19.02.2020 | Exkursionen, Sozialwissenschaften

„Die Bundesrepublik Deutschland ist ein […] Bundesstaat.“ – nach Artikel 20 des Grundgesetzes ist Deutschland in mehrere Bundesländer aufgeteilt, welche alle auch eigene Zuständigkeitsbereiche haben. Beschlossen werden die Gesetze, beispielsweise zum Bildungswesen eines Landes, im jeweiligen Landtag. Die Grundkurse Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufe EF haben am 2.2.2020 den Landtag NRW in Düsseldorf besucht. Bereits um 7:30 Uhr fuhren wir in Begleitung von Frau Kahlen, Herrn Schlöder, Frau Traxel und Herrn Vitzer mit zwei Bussen vom Annakirmesplatz ab.

Nach etwa zwei Stunden und mit etwas Verspätung erreichten wir schließlich den Landtag. Mit belegten Brötchen, Donuts und Joghurt wurden die EF-Kurse begrüßt. Die anschließende Einführung zur Landespolitik lieferte, unterstützt durch einen kurzen Erklärfilm, Einblicke in Themen wie das Gesetzgebungs- und das Wahlverfahren auf Länderebene. Auch wurde Raum für Fragen geboten: „Muss man als Landtagsabgeordneter immer im Anzug erscheinen?“ und weitere interessante Fragen wurden in der ersten halben Stunde des Programms beantwortet.

Es folgte eine Besichtigung des großen Plenarsaals. Durch einen langen Flur gelangten die Schülerinnen und Schüler auf die Besucherempore und genossen eine hervorragende Rundumsicht auf den kreisförmigen Saal.
Die Gruppenleiterin erläuterte nun unter anderem die Sitzordnung im Landtag und erklärte, wie genau Überhangmandate in NRW gehandhabt werden.

Den zweiten großen Abschnitt des Programms bildete ein politisches Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Ralf Nolten (CDU) aus dem Wahlkreis Düren II – Euskirchen II. Es entwickelte sich eine spannende Unterhaltung unter anderem zu den Themen Politikverdrossenheit oder der AfD im Landtag NRW. Auch lieferte der Agrarökonom einen Einblick in seinen bunten und durchgeplanten Kalender und erzählte, wie er die Arbeit im Wahlkreis (z.B. Bürgersprechstunden) mit der im Parlament (z.B. Sitzungen, Fachausschüsse) verbindet.

Ein gemeinsames Foto mit Herrn Dr. Nolten beendete die Exkursion zum Düsseldorfer Landtag und gegen 13 Uhr (die Rückfahrt verlief deutlich schneller als die Hinfahrt) kam die Gruppe wieder am Stift an. Der Besuch im Landtag und die Diskussion mit Herrn Dr. Nolten waren eine bereichernde Erfahrung für die Grundkurse Sozialwissenschaften und brachten den Schülerinnen und Schülern die Landespolitik näher.

Text: Niels Hradek

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Tag der deutschen Einheit

    3. Oktober
  2. Verpflichtender Workshop zur Berufsorientierung Jgst. EF

    8. Oktober
  3. Quartalsende Q2

    9. Oktober
  4. Herbstferien

    12. Oktober - 23. Oktober
  5. 1. Informationstag für Grundschuleltern

    30. Oktober | 15:00 - 18:00
  6. 2. Informationstag für Grundschuleltern

    31. Oktober | 9:30 - 12:30
  7. Allerheiligen

    1. November
  8. Latein-AG für Grundschüler

    3. November | 15:00 - 16:00
  9. Quartalsende EF, Q1

    6. November
  10. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    24. November - 27. November