EDUC‘ arte am STIFT

31.05.2017 | Französisch, Projekte

Als öffentlich-rechtlicher und europäischer Kulturkanal will arte die Vielfalt der verschiedenen Länder Europas zeigen und zum Verstehen des Zeitgeschehens beitragen. Nun gibt es mit EDUC‘ arte ein neues multimediales Angebot, welches sich an französische und neuerdings auch an deutsche Schulen richtet.

Das Stiftische Gymnasium nimmt seit Oktober 2016 als eine der ersten Pilotschulen teil. Am 15. Mai 2017 empfing die Fachschaft Französisch in Rahmen einer Fortbildung Mme Holowati aus Paris, um in der konkreten Anwendung des arte-Portals im schulischen Kontext des Französischunterrichts geschult zu werden.

Somit werden zukünftig nicht nur Lehrer sondern auch Schüler verschiedener Jahrgangsstufen in ihrem Unterricht von authentischem Filmmaterial, interaktiven Mindmaps und interkulturellen Lernvideos profitieren.

Merci à la coopération franco-allemande!

Kategorien

Archiv