Anmeldung

Anmeldung für das Schuljahr 2020/2021

Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihr Kind am Stiftischen Gymnasium anzumelden. Der Zeitraum für die Anmeldungen läuft von Montag, 17. Februar bis Freitag, 13. März 2020 (außer an den Karnevalstagen, Do., 20.02. – Di., 25.02.). Die Anmeldung kann montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr und donnerstags von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr im Sekretariat erfolgen.
Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Der Zeitpunkt der Anmeldung innerhalb des Anmeldezeitraums ist für die Aufnahme nicht entscheidend. Ihr Kind muss bei der Anmeldung nicht dabei sein.
In dieser Übersicht haben wir alle Informationen zu den wichtigen Terminen und Anmeldeunterlagen für Sie zusammengefasst. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie und Ihr Kind im Stiftischen Gymnasium begrüßen könnten.

Informationstage für Grundschüler/innen und ihre Eltern

Die Informationstage haben am 22. und 23.11.2019 stattgefunden. Falls dabei noch Fragen offen geblieben sind, können Sie sich an das Sekretariat oder die Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Bündgens wenden.

Stiftikus und Roberta laden Viertklässler zu Schnupperkursen ein

Auch in diesem Herbst gibt es wieder für alle interessierten Grundschülerinnen und Grundschüler der vierten Klassen zwei Schnupper-Angebote am Stift:

MINT-Forschertage

Die Abkürzung MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften (Physik, Biologie, Chemie) und Technik. Als zertifizierte Schule mit einem MINT-Schwerpunkt möchten wir bereits vor dem Übergang zur weiterführenden Schule das Interesse von Kindern an mathematisch-naturwissenschaftlichen Phänomenen aufgreifen und vertiefen. Seit dem Jahr 2015 laden wir daher „neugierige Forscherinnen und Forscher“ aus den vierten Klassen der Grundschulen alljährlich an den ersten drei Tagen der Herbstferien zu unseren MINT-Forschertagen ein.

Angeboten werden unterschiedliche Workshops zu spannenden mathematischen oder naturwissenschaftlichen Themen. Einzelheiten kann man einem Flyer entnehmen, der jeweils kurz nach den Sommerferien erscheint und verteilt wird. Zur Orientierung kann man hier den Flyer der letzten MINT-Forschertage einsehen.

In Kürze sind hier Artikel zu den MINT-Forschertagen zu finden.

 

Latein-AG

Seit dem Jahr 2013 gibt es an unserer Schule eine Latein-AG für Viertklässler der Dürener Grundschulen. Die mehr als 50 Jungen und Mädchen lernen dabei an insgesamt fünf Nachmittagen in zwei Gruppen die Welt der Römer und die lateinische Sprache kennen. Dabei geht es u. a. um die römischen Götter, Leben und Wohnen sowie Essen und Trinken bei den Römern, die römische Schule, aber auch um die Spuren, die die Römer in unserer Heimat hinterlassen haben – z. B. in Form des berühmten Caelius-Steins, dessen orginalgetreue Replik auf dem Schulhof von allen bewundert werden kann.

Im Mittelpunkt steht an jedem Nachmittag die lateinische Sprache, so dass die Jungen und Mädchen am Ende der Latein-AG in der Lage sind, erste lateinische Sätze zu verstehen und sogar selbst zu bilden. Verdientermaßen erhalten sie deshalb beim letzten Treffen auch eine Urkunde über das mit Erfolg bestandene „Latinum Minimum“.

Für viele Schülerinnen und Schüler ist die Latein-AG eine gute Möglichkeit, zu prüfen, ob der Start mit Latein als Fremdsprache ab der Klasse 5, der an unserer Schule angeboten wird, für sie in Frage kommt.

Info-Broschüre

Es gibt eine Info-Broschüre speziell für Eltern von Grundschülerinnen und Grundschülern, die im Sekretariat erhältlich ist und an den Informationstagen ausliegt.