Beachvolleyball-Team gewinnt Kreismeisterschaft

21.09.2019 | Sport, Wettbewerbe

Bei der Premiere auf sandigem Boden haben die Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer des Stiftischen Gymnasiums die Dürener Kreismeisterschaften gewonnen und sich für die Bezirksrunde qualifiziert. Am 17. September trafen sich bei bestem Beachvolleyball-Wetter sechs Schulmannschaften auf dem Gelände des Dürener TV, um den Titel des Dürener Kreismeisters beim Landessportfest unter sich auszuspielen. Nach mehreren Jahren stellte auch das Stiftische Gymnasium wieder eine Mannschaft bestehend aus Rebecca Ding, Luisa Wildner, Sina Simon (alle aus der EF) sowie Moritz Wolters, Max Kunantz und Yven Potschernik (alle aus der 9d). Isabel Garcia und Katharina Knie, die auch die Volleyball-AG leiten, betreuten die Mannschaft.

Gespielt hat jeder gegen jeden im Modus 2:2, jeweils mit einem Jungen-, Mädchen- und Mixed-Team auf einen Gewinnsatz bis 21 Punkte. Obwohl die Schülerinnen und Schüler in dieser Konstellation noch nie zusammen im Sand gespielt hatten, harmonierten die Teams von Beginn an. Bereits im ersten Spiel mussten sich die Stiftler gegen das starke Team vom Gymnasium am Wirteltor behaupten. Nach einer taktisch klugen Aufstellung ging der 2:1 Sieg an das Stift. Im zweiten Spiel gegen das Gymnasium Haus Overbach kamen die Teams noch besser ins Spiel und siegten klar mit 3:0.

Die Siegesserie sollte auch im Anschluss gegen die Mannschaft der Anne-Frank-Gesamtschule nicht reißen und so kam es danach bereits gegen die favorisierten Kreuzauer Schülerinnen und Schüler zum vorgezogenen Entscheidungsspiel, das spannender nicht hätte sein können. Das Duell der Mädchen ging klar an das Stift, das der Jungen an Kreuzau und so musste das Mixed-Match entscheiden. Keines der Teams konnte sich im Verlauf des Satzes absetzen und bei 20:19 hatten die Stiftler bereits Matchball gegen sich. Doch angetrieben von den anderen Mannschaftsmitgliedern kämpften sich die Stift-Beachvolleyballer zurück, glichen aus und holten sich einen knappen, aber sensationellen Sieg.

Auch die anschließende Begegnung gegen die Goltstein-Schule aus Inden gewann das Stift souverän und so stand nach fünf hochklassigen Duellen fest, dass der Titel des Kreismeisters 2019 an die noch etwas ungläubig dreinblickenden Schülerinnen und Schüler des Stiftischen Gymnasiums geht. Basis des Erfolgs waren vor allem die starken Mädchen- und Mixed-Ergebnisse, bei denen kein anderes Team gegen das Stift gewinnen konnte.

Text und Fotos: Isabel Garcia und Katharina Knie

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Halbjahresende Q2.1

    20. Dezember
  2. Weihnachtsferien

    23. Dezember 2019 | 8:00 - 6. Januar 2020 | 17:00
  3. Endgültige Festlegung des Themas der Facharbeit Q1

    13. Januar 2020 - 14. Januar 2020
  4. Ausgabe der Schullaufbahnbescheinigungen Q2.1

    17. Januar 2020
  5. Letzter Termin Umwahl ER/KR/PP für das 2. Halbjahr

    21. Januar 2020
  6. Orchesterfahrt nach Rurberg

    21. Januar 2020 - 24. Januar 2020
  7. Religiöse Orientierungstage für Schülerinnen und Schüler der Jgst. EF

    22. Januar 2020 - 24. Januar 2020
  8. Zeugniskonferenzen

    27. Januar 2020
  9. Schulwettbewerb von Jugend debattiert

    30. Januar 2020
  10. Zeugnisausgabe

    31. Januar 2020