„Zwischen Himmel und Eis“ – Ende der SchulKinoWochen

28.02.2017 | Veranstaltungen

Zum offiziellen Abschluss der SchulKinoWochen NRW 2017 wurde im Dürener Filmtheater Lumen der Dokumentarfilm „Zwischen Himmel und Eis“ vorgeführt. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Thomas Rachel MdB, hatte rund 100 Schülerinnen und Schülern aus dem Kreis Düren zu dieser Filmvorführung eingeladen, die das Forscherleben des französischen Naturforschers Claude Lorius vergegenwärtigte.

Zwei Oberstufenkurse der Fächer Geographie und Deutsch nahmen die Gelegenheit wahr und nahmen am 8. Februar 2017 in Begleitung ihrer Kursleiter Günter Bünten und Dr. Achim Jaeger an der Abschlussveranstaltung teil. Ein Gespräch des Bundestagsabgeordneten des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU), mit der Nachwuchswissenschaftlerin Jana Dömel (Universität Duisburg/Essen) leitete die Veranstaltung ein. Moderiert wurde das Gespräch von Prof. Dr. Markus Köster, Leiter des LWL-Medienzentrums Westfalen.

Dann ließ der beeindruckende Film „Zwischen Himmel und Eis“ zurückblicken auf die wichtigsten Stationen im Leben von Claude Lorius, einem der profiliertesten französischen Naturforscher. Seit den 1950ern untersuchte er das antarktische Eis und die Klimageschichte der Erde. Wichtige Hinweise auf den von Menschen verursachten Klimawandel konnten so erbracht werden. Aber in der Antarktis findet er auch eine Landschaft von großer Schönheit, die ihn die Zerbrechlichkeit des einzelnen Menschen spüren lässt – und die Zerstörungskraft der modernen Zivilisation. Der Abschlussfilm der Filmfestspiele von Cannes 2015 ist eine ästhetisch ansprechende Verbindung aus Film-Biographie, Natur- und Wissenschaftsfilm.

Im Anschluss an den Film bestand für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu Nachfragen und zur Diskussion. Dieser interessante Austausch bildete zugleich den Abschluss der SchulKinoWochen im Wissenschaftsjahr 2016/17 mit dem Themenschwerpunkt „Meere und Ozeane“.

Fotos: Büro Thomas Rachel

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Herbstferien

    11. Oktober - 22. Oktober
  2. Quartalsende Q2

    29. Oktober
  3. Informationstage für Grundschülerinnen und Grundschüler sowie ihre Eltern

    29. Oktober - 30. Oktober
  4. Letzter Termin Eintragung Monita (nur für Epochefächer)

    10. November
  5. Quartalsende EF und Q1

    12. November
  6. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    22. November - 25. November
  7. Elternsprechtag

    25. November | 15:00 - 19:00
  8. Besuch aus Lillebonne in Düren (EF und Q1)

    28. November - 5. Dezember