Tennisschulmannschaft der Jungen erneut eine Runde weiter!

16.03.2011 | Sport

Die Sieger

Mit einem scheinbar ungefährdeten 5:1 Erfolg über das Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld (Kreismeister des Kreises Euskirchen) qualifizierte sich die Tennisschulmannschaft der Jungen in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1994-1997) für die sogenannte Hauptrunde C der Regierungsbezirksmeisterschaften. Das Ergebnis sagt jedoch wenig aus, das Spiel war hart umkämpft. Die Gegner aus Steinfeld machten es der von Sportlehrer Marcel Klemm betreuten Mannschaft von Beginn an schwerer als das Gymnasium Frechen in der Runde zuvor und hatten auch ein wenig Pech. Bereits nach rund 45 Minuten war die Partie der Spieler an Position vier vorzeitig beendet, da sich die profillosen Hallenschuhe des Spielers aus Steinfeld auflösten und eine Fortsetzung aus Sicherheitsgründen zu gefährlich wurde. Christoph Engels (8d) musste dann jedoch lange auf seine Mannschaftskollegen warten, da die drei weiteren Einzel sehr offen verliefen. An Position drei unterlag Christopher Demel (9d) zunächst unglücklich im sogenannten Champions Tiebreak des dritten Satzes (7:5, 2:6, 4:10), der knappsten Entscheidung, die im Tennis möglich ist. Steinfeld glich somit zum 1:1 aus. An Position zwei setzte sich Jan Mölbert (8d) mit 6:3 und 7:5 durch. Das Spitzenduell der beiden Ranglistenspieler des Tennisverbandes Mittelrhein zwischen Johannes Reinartz (9c) und Lukas Heidbüchel war an Spannung kaum zu übertreffen, am Ende gewann Johannes Reinartz glücklich aber nicht unverdient mit 2:6, 6:4 und 11:9. Nach den Einzeln führte unsere Schulmannschaft vorentscheidend mit 3:1 und auch das zweite Doppel wurde, aufgrund der oben geschilderten Schuhproblematik, kampflos für das Stift. gewertet, sodass das Spiel bereits vor dem letzten Doppel gewonnen war. Der Sieger des abschließenden Doppel eins musste wiederum im Champions Tiebreak ermittelt werden. Johannes Reinartz und Jan Mölbert gewannen nach einem Wechselbad der Gefühle mit 6:0, 3:6 und 10:4.Der Gegner in der nächsten Runde – dem Halbfinale der Regierungsbezirksmeisterschaften – ist das Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg, das gegen unseren Halbfinalgegner des letzten Jahres, das Pius-Gymnasium Aachen, erfolgreich war.

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Tag der deutschen Einheit

    3. Oktober
  2. Verpflichtender Workshop zur Berufsorientierung Jgst. EF

    8. Oktober
  3. Quartalsende Q2

    9. Oktober
  4. Herbstferien

    12. Oktober - 23. Oktober
  5. 1. Informationstag für Grundschuleltern

    30. Oktober | 15:00 - 18:00
  6. 2. Informationstag für Grundschuleltern

    31. Oktober | 9:30 - 12:30
  7. Allerheiligen

    1. November
  8. Latein-AG für Grundschüler

    3. November | 15:00 - 16:00
  9. Quartalsende EF, Q1

    6. November
  10. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    24. November - 27. November