„Tag des offenen Denkmals“ 2017

8.09.2017 | Veranstaltungen

Der „Tag des offenen Denkmals“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „Macht und Pracht“. Seit mehr als einem Jahrzehnt bieten Schülerinnen und Schüler, die sich in der von Dr. Achim Jaeger geleiteten Stadtmauer-AG engagieren, am „Tag des offenen Denkmals“ Führungen über das Schulgelände des Stiftischen Gymnasiums an. Hier informieren sie über die Überreste der Stadtmauer, den Dicken Turm und den Grönjansturm, die Kopie des Caelius-Steins, die ehemalige Wallanlage und den Mühlenteich. Am 10. September 2017 ist außerdem von 10.00 bis 17.00 Uhr eine umfangreiche Ausstellung im Foyerbereich des Stiftischen Gymnasiums zu sehen, welche die Geschichte der Stadtmauer auf vielfältige Weise beleuchtet und auch Ergebnisse der AG-Arbeit dokumentiert. Alle an der Stadtgeschichte Interessierten sind zu einem Besuch der historischen Stadtbefestigungsanlage auf dem Gelände des Stiftischen Gymnasiums am „Tag des offenen Denkmals“ eingeladen.

Über alle Angebote (Besichtigungsmöglichkeiten, Führungen) in Düren informiert die Stadt Düren unter: http://www.dueren.de/kultur-tourismus/veranstaltungen/tag-des-offenen-denkmals.

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Herbstferien

    11. Oktober - 22. Oktober
  2. Quartalsende Q2

    29. Oktober
  3. Informationstage für Grundschülerinnen und Grundschüler sowie ihre Eltern

    29. Oktober - 30. Oktober
  4. Letzter Termin Eintragung Monita (nur für Epochefächer)

    10. November
  5. Quartalsende EF und Q1

    12. November
  6. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    22. November - 25. November
  7. Elternsprechtag

    25. November | 15:00 - 19:00
  8. Besuch aus Lillebonne in Düren (EF und Q1)

    28. November - 5. Dezember