Sieg und Niederlage im Finale der Tennis-Kreismeisterschaften

12.01.2016 | Neuigkeiten, Sport

Vizekreismeisterinnen 2016

Vizekreismeisterinnen 2016

Im Finale der Kreismeisterschaften konnten unsere Tennis Schulmannschaften der Jungen WKIII einen souveränen 5:1 Sieg gegen das Gymnasium Haus Overbach erringen, während die Mädchenmannschaft WK II gegen das Gymnasium am Wirteltor in einem dramatischen Verlauf knapp verlor.

Das Mädchen-Team trat an mit Sophia Schübel (9b), Elena Stoffels (EF), Kristina Rank (9c) und Lena Kremer (9b). Nach den vier Einzeln stand es zunächst 2:2. Das Doppel Schübel/Rank gewann ihr Match, während sich das zweite Doppel Stoffels/Kremer gegen ihre starken Gegnerinnen geschlagen geben musste. Es stand also 3:3 nach den Partien, so dass das Verhältnis gewonnener/verlorener Sätze leider den Ausschlag zugunsten des GaW ergab. Schade!

Unsere Kreismeister im Tennis 2016!

Unsere Kreismeister im Tennis 2016!

Bei dem Jungen-Team stand der Sieger Stiftisches Gymnasium bereits nach den 4 gewonnenen Einzeln fest. Es gewannen klar für das Stift: Ben Mölbert, Marlon Kindling (beide 9b), sowie Moritz Kuckertz und Philip Weyer (beide 9d). In den beiden für die Entscheidung unwichtigen Doppeln konnten die Gegner zumindest eine Partie für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaft!

(Slt)

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    24. November - 27. November
  2. Elternsprechtag

    26. November | 15:00 - 19:00
  3. Halbjahresende Q2.1, Bekanntgabe Noten für sonstige Mitarbeit

    22. Dezember
  4. Weihnachtsferien

    23. Dezember 2020 - 6. Januar 2021
  5. 1. Tag Q2.2

    7. Januar 2021
  6. Endgültige Festlegung des Themas der Facharbeit Q1

    14. Januar 2021 - 15. Januar 2021
  7. Ausgabe Schullaufbahnbescheinigungen Q2.1

    15. Januar 2021
  8. Zeugniskonferenzen 5-Q1 (unterrichtsfrei)

    25. Januar 2021
  9. Berufsfelderkundungstag für die Jahrgangsstufe 8

    25. Januar 2021
  10. Schulwettbewerb Jugend debattiert

    26. Januar 2021 | 13:30 - 17:00