Mathe-Olympiade: Stift-Schülerin holt den 2. Platz

2.05.2016 | Neuigkeiten, Wettbewerbe

MatheOlympiadeStift KopieDie Schülerin Ceren Yegit, die am Stiftischen Gymnasium die 5. Klasse besucht, war nach überragenden Leistungen in der Schul- und Kreisrunde auch auf Landesebene der Mathematik-Olympiade mit einem 2. Platz sehr erfolgreich. In ihrer Altersklasse traten die 70 besten Mathematik-SchülerInnen aus ganz Nordrhein-Westfalen in Dortmund in einem Klausurwettbewerb gegeneinander an. Die besten Knobler wurden am Samstag, dem 16. April 2016, geehrt. Für die Klassen 5-7 ist bei der Landesrunde Endstation, für die höheren Jahrgänge gibt es noch die Bundesrunde und die internationale Mathematik-Olympiade.

Ceren erhielt neben einer Urkunde einen Büchergutschein sowie die Einladung zu einer Mathematik-Sommerakademie. Stolz gratulierte der Schulleiter des Stifts, Jens Hildebrand, Ceren für die herausragenden Leistungen und wünscht ihr auch in Zukunft Spaß und Erfolg in ihrem Lieblingsfach Mathematik. Organisiert wird die Mathematik-Olympiade an seiner Schule von Tobias Wiernicki-Krips, der zugleich Ansprechpartner für Begabtenförderung ist.

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Tag der deutschen Einheit

    3. Oktober
  2. Verpflichtender Workshop zur Berufsorientierung Jgst. EF

    8. Oktober
  3. Quartalsende Q2

    9. Oktober
  4. Herbstferien

    12. Oktober - 23. Oktober
  5. 1. Informationstag für Grundschuleltern

    30. Oktober | 15:00 - 18:00
  6. 2. Informationstag für Grundschuleltern

    31. Oktober | 9:30 - 12:30
  7. Allerheiligen

    1. November
  8. Latein-AG für Grundschüler

    3. November | 15:00 - 16:00
  9. Quartalsende EF, Q1

    6. November
  10. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    24. November - 27. November