Jahresrückblick des Fördervereins

8.11.2018 | Allgemein

Der Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des Stiftischen Gymnasiums e.V. (VFF), Herr Karl-Josef Rubel, blickt auf die jüngsten Aktivitäten des Vereins zurück:

„Wieder liegt ein Jahr hinter uns, in dem sich der Förderverein darum bemüht hat, die Schule und das Schulleben mit zu gestalten. Als herausragende Veranstaltung im zu Ende gehenden Jahr gilt sicherlich die Stiftfeier im September, an der eine überaus große Anzahl an Schülern, Lehrern, Eltern und Ehemaligen nachmittags bei herrlichem Wetter ein strahlendes Schulfest gefeiert haben, bevor der Tag am Abend bei einem rauschenden Ehemaligenfest in der Endart seinen Ausklang nahm. Allen Organisatoren und Helfern dieses Tages, insbesondere Herrn von Laufenberg von Seiten des Fördervereins und Herrn Lochner von Seiten des Lehrerkollegiums, sei herzlich gedankt!

Die von Herrn Dr. Jaeger geleitete Stadtmauer AG konnte zu Beginn der Sommerferien den Ehrenamtspreis der Stadt Düren entgegennehmen. Der Förderverein hatte sie hierzu vorgeschlagen. In einer Feierstunde im Rathaus überreichte Herr Bürgermeister Paul Larue den Preis bei Teilnahme zahlreicher Mitglieder der AG. Darüber hinaus wurden wieder die unterschiedlichsten Projekte gefördert und die vielfältigen Aktivitäten der einzelnen Arbeits- und Sportmannschaften sowie die Teilnahme von Schülern an schulischen Wettbewerben unterstützt.

Im Rahmen seiner letzten Vorstandssitzung hat der Vorstand weitere Mittel für zahlreiche Schulprojekte bewilligt und dabei unter anderem die Unterstützung zur Einrichtung eines Medienzentrums an unserer Schule zugesagt. Der Förderverein dankt allen für auf ihr vielfältige Weise zum Ausdruck gebrachtes, persönliches Engagement und allen Spendern, die helfen, dass das Stift eine Schule bleiben kann, die modern, lebendig und engagiert ist, und auf die wir alle – Schüler, Lehrer und Eltern – zu Recht stolz sein können!“

 

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Herbstferien

    11. Oktober - 22. Oktober
  2. Quartalsende Q2

    29. Oktober
  3. Informationstage für Grundschülerinnen und Grundschüler sowie ihre Eltern

    29. Oktober - 30. Oktober
  4. Letzter Termin Eintragung Monita (nur für Epochefächer)

    10. November
  5. Quartalsende EF und Q1

    12. November
  6. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    22. November - 25. November
  7. Elternsprechtag

    25. November | 15:00 - 19:00
  8. Besuch aus Lillebonne in Düren (EF und Q1)

    28. November - 5. Dezember