Exkursion zur ehemaligen Ordensburg Vogelsang

15.03.2018 | Exkursionen

Am Mittwoch, dem 14.02.2018, machten die Klassen 9a und 9d mit ihren Geschichtslehrern Frau Kriewen-Overath und Herr Dr. Jaeger eine Exkursion zur ehemaligen Ordensburg in Vogelsang. Die Exkursion diente der Erweiterung und Vertiefung des im Geschichtsunterricht aktuell behandelten NS-Themas.

Die Klasse 9d vor dem Fackelträgerrelief am Sonnenwendplatz.

Bei einer Führung wurden die beiden Klassen über die Entstehung und Nutzung der Anlage in der NS-Zeit informiert: Sie wurde 1934 unter der besonderen Mitwirkung von Robert Ley, dem Chef der Deutschen Arbeitsfront (DAF), errichtet. Bereits 1936 begann der Betrieb der Anlage als Schulungseinrichtung für den Führungsnachwuchs der NSDAP. Diese Phase dauerte an bis 1939, dem Jahr des Kriegsausbruches. Von 1942-1944 diente Vogelsang dann unter anderem als Ersatzquartier für drei „Adolf-Hitler-Schulen“. Ende 1944 beschädigten bzw. zerstörten Luftangriffe der Alliierten Teile der Anlage. Damit war die Ära des Nationalsozialismus vor Ort beendet.

Unsere Führungen begannen am Internationalen Platz, wo man erste Eindrücke der weitläufigen Anlage sammeln konnte. Anschließend besuchten wir die sogenannten „Kameradschaftshäuser“. Dann ging es weiter zum Sonnenwendplatz, wo sich noch das monumental wirkende Fackelträgerrelief befindet. Auf Wunsch der Klasse 9d ging es von dort aus weiter zu einem Kinosaal, der nach Kriegsende für die Besatzungstruppen errichtet worden war. Den Abschluss des Rundganges bildete eine kurze Besichtigung der „Burgschänke“, einem großen Raum, welcher der Geselligkeit dienen sollte.

Ein weiterer großer Programmpunkt war anschließend der Besuch der Dauerausstellung: „Bestimmung: Herrenmenschen“, die neben vielen Zeittafeln zur Geschichte des Nationalsozialismus beeindruckende Reproduktionen von Bildquellen, aber auch Tondokumente besitzt und uns anschaulich an eine längst vergangene Zeit herangeführt hat.

Text: Alina Tobeck (Klasse 9d)
Foto: Kw

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Endgültige Festlegung des Themas der Facharbeit Q1

    17. Dezember - 18. Dezember
  2. Halbjahresende Q2.1, Bekanntgabe Noten für sonstige Mitarbeit

    18. Dezember
  3. Unterrichtsfrei

    21. Dezember - 22. Dezember
  4. Weihnachtsferien

    23. Dezember 2020 - 6. Januar 2021
  5. Pädagogische Tage (unterrichtsfrei)

    7. Januar 2021 - 8. Januar 2021
  6. 1. Tag Q2.2

    11. Januar 2021
  7. Ausgabe Schullaufbahnbescheinigungen Q2.1

    15. Januar 2021
  8. Zeugniskonferenzen 5-Q1 (unterrichtsfrei)

    25. Januar 2021
  9. Berufsfelderkundungstag für die Jahrgangsstufe 8

    25. Januar 2021
  10. Schulwettbewerb Jugend debattiert

    26. Januar 2021 | 13:30 - 17:00