Ergebnisse der Tenniskreismeisterschaften

23.01.2012 | Sport

Max und Moritz holen den Ehrenpunkt für das Stift.

Die Tennisschulmannschaft der Jungen in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 1997-2000) wurde bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ Zweiter. Die Mannschaft des Gymnasiums am Wirteltor (GaW) gewann das Finale deutlich mit 5:1, wobei vor allem in den vier Einzeln und im Doppel 2 ein deutlicher Leistungsunterschied zu erkennen war. Den Ehrenpunkt für die von Sportlehrer Marcel Klemm betreute Mannschaft erspielten Maximilian Monz und Moritz Constantin aus der Klasse 6c mit einem 6:4 und 6:3 Erfolg im ersten Doppel. Die Stift.-Mannschaft komplettierten Kay Körffer (8b), Julian Ruoff, Kai Kloesgens und Christian Bergs (alle Klasse 7d).

(Kl)

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Tag der deutschen Einheit

    3. Oktober
  2. Verpflichtender Workshop zur Berufsorientierung Jgst. EF

    8. Oktober
  3. Quartalsende Q2

    9. Oktober
  4. Herbstferien

    12. Oktober - 23. Oktober
  5. 1. Informationstag für Grundschuleltern

    30. Oktober | 15:00 - 18:00
  6. 2. Informationstag für Grundschuleltern

    31. Oktober | 9:30 - 12:30
  7. Allerheiligen

    1. November
  8. Latein-AG für Grundschüler

    3. November | 15:00 - 16:00
  9. Quartalsende EF, Q1

    6. November
  10. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    24. November - 27. November