Ein Dank an die „Dürener Schatztruhe“

14.11.2017 | Allgemein

Der gemeinnützige Verein „Dürener Schatztruhe“ wird von einer Gruppe sozial engagierter Frauen getragen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, gut erhaltene Kleidung zu kleinen Preisen an bedürftige Menschen zu verkaufen. Regelmäßig spendet der Verein erwirtschaftete Überschüsse an Kindergärten, Jugendheime, Schulen, Vereine, in Not geratene Familien und Menschen in extremen Notsituationen.

Am 6. November 2017 war es wieder so weit: 32 karitativ oder sozial tätige Vereine, Organisationen und Institutionen folgten der Einladung zu einem Empfang im Ladenlokal der „Dürener Schatztruhe“ in der Weierstraße. Hier verteilten Rita Krumpen, Vorsitzende des Vereins, und die Ehrenvorsitzende Irmtraut Klook gemeinsam Spenden in Höhe von insgesamt 30.000 Euro. Mit einer Spende von 1.000 Euro wurde auch das Stiftische Gymnasium bedacht. Das Geld wird bedürftigen Schülerinnen und Schülern zukommen. Die Schulgemeinschaft bedankt sich herzlich bei den für ihr herausragendes Engagement bereits mehrfach ausgezeichneten Damen der „Dürener Schatztruhe“ und wünscht weiterhin viel Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit.

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Sommerferien

    5. Juli - 17. August
  2. Ablauf der Frist zur Anmeldung zur Nachprüfung

    10. August
  3. Schriftliche Nachprüfungen

    12. August - 17. August
  4. Eröffnung der Ausstellung „Jüdische Schüler am Stift“

    5. September | 14:00
  5. Tag des offenen Denkmals

    12. September | 10:00 - 17:00