Anerkennung für die Stadtmauer AG

27.03.2017 | Allgemein

Für ihr Engagement am „Tag des offenen Denkmals“ 2016 haben die in der Stadtmauer AG aktiven Schüler nun eine besondere Anerkennung erhalten. Der Technische Beigeordnete der Stadt Düren, Paul Zündorf, und die Denkmalpflegerin Heike Kussinger Stankovic übergaben Urkunden der Deutschen Stiftung Denkmalschutz an Rico Breinig, Leon von der Weiden, Christoph Dick, Marvin Weß, Max Marx, Nils Palm und Simon Koch sowie an Geschichtslehrer Dr. Achim Jaeger, der die Arbeitsgemeinschaft seit dem Schuljahr 2004/2005 leitet.

Momentan arbeitet die Gruppe an Informationstafeln, die auf dem Schulhof platziert werden sollen, um die Geschichte der denkmalgeschützten Stadtmauer zu erläutern. Ein anderer Themenschwerpunkt ist die Vorbereitung des nächsten Tags des offenen Denkmals am 10. September 2017, der unter dem Motto „Macht und Pracht“ stehen wird. Unter diesem Aspekt beschäftigen sich die Jugendlichen mit Kaiser Karl V. und seiner Bedeutung für die Dürener Stadtgeschichte.

Kategorien

Archiv