Veranstaltung zum Kooperativen Kinderschutz

29.09.2015 | Neuigkeiten

Ein Boxenstopp” am Stift

Am Donnerstag, dem 24. September 2015, fand am Nachmittag in der Aula unserer Schule die Veranstaltung „Kooperativer Kinderschutz: ein Boxenstopp“ statt. Ungefähr 100 Gäste nahmen an dieser Konferenz zwischen Schule und Jugendhilfe teil, darunter auch mehrere Kollegen des Stiftischen Gymnasiums. Thema des Treffens war die Zusammenarbeit zwischen den weiterführenden Schulen und den Jugendämtern im Stadt- und Kreisgebiet in Düren. Im Laufe des Tages sollten weitere Verbesserungen in der Kooperation gefunden werden.

Nach einer Begrüßung durch unseren Schulleiter Jens Hildebrand wurden kurze Grußworte durch Vertreter der beteiligten Organisationen (Schulamt und Jugendamt Düren, Bezirksregierung Köln) gehalten. Margret Sieben, die für die Organisation der Konferenz verantwortlich zeichnete, eröffnete den inhaltlichen Teil der Veranstaltung, ehe der Blick auf die zurückgelegte Wegstrecke von 2011 bis jetzt fiel. Im Mittelpunkt des Tages stand dann der Austausch in Workshops. Dazu verteilten sich die Teilnehmer auf sieben Arbeitsgruppen. Abschließend fand man sich dann erneut in der Aula zu einer Schlussrunde wieder. Hier wurden die Ergebnisse der Workshops kurz vorgestellt.

Das Resümee und die Rückmeldungen zu der Veranstaltung waren durchweg positiv. Besonders hervorgehoben wurde, dass die Zusammenarbeit zwischen den Schulen und Jugendämtern sich deutlich verbessert habe. Insofern habe der Boxenstopp nicht nur dazu beigetragen, dass die einzelnen Teilnehmer „auftanken“ konnten, sondern auch die gute Zusammenarbeit weiter vertieft werden konnte. Die Teilnehmer waren sich auch einig, dass regelmäßige Veranstaltungen dieser Art sinnvoll und wünschenswert seien.

Thomas S. aus der Journalismus-AG

 

PS: Herzlichen Dank an Thomas für den gelungenen Artikel und an Herrn Lochner für die Fotos!
J. Hildebrand, Schulleiter

 

 

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Tag der deutschen Einheit

    3. Oktober
  2. Verpflichtender Workshop zur Berufsorientierung Jgst. EF

    8. Oktober
  3. Quartalsende Q2

    9. Oktober
  4. Herbstferien

    12. Oktober - 23. Oktober
  5. 1. Informationstag für Grundschuleltern

    30. Oktober | 15:00 - 18:00
  6. 2. Informationstag für Grundschuleltern

    31. Oktober | 9:30 - 12:30
  7. Allerheiligen

    1. November
  8. Latein-AG für Grundschüler

    3. November | 15:00 - 16:00
  9. Quartalsende EF, Q1

    6. November
  10. Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8

    24. November - 27. November