Simon Ernst im Trikot der Jugend-Nationalmannschaft

17.11.2011 | Neuigkeiten

Simon Ernst (obere Reihe, 2. von rechts), Schüler der Jahrgangsstufe 12 und begeisterter Handballer, spielte in den Herbstferien erstmals für die Deutsche Jugend-Nationalmannschaft.

Seit Jahren führt Simon in Teamarbeit mit seinem Bruder Jakob die Mannschaften des Stift regelmäßig bis auf Regierungsbezirksebene – und das mit großem Erfolg: Im letzten Jahr musste sich unsere Mannschaft lediglich den Schulen des Bergischen Handball-Leistungszentrums beugen. Vor den Herbstferien hatte Simon nun erstmals auch eine Nominierung zur Jugend-Nationalmannschaft zum Vier-Länder-Turnier in Eaubonne erhalten. Er spielte beim Turnier in Frankreich gegen die Schweiz (26:19 Sieg), gegen Polen (33:24 Sieg) sowie gegen Frankreich (knappe 26:29 Niederlage) erfolgreich mit und erreichte mit dem Team einen guten 2. Platz hinter Gastgeber Frankreich. Simon kam in allen drei Spielen zum Einsatz und warf für Deutschland insgesamt 10 Tore. Im normalen Handballerleben spielt Simon beim TSV Bayer Dormagen in der A-Jugend Bundesliga und gehört auch dort zu den herausragenden Leistungsträgern.
Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und verletzungsfreie Spielzeiten – natürlich mit weiteren Nominierungen für das deutsche Team!

Übrigens: Im Dezember folgen Informationen zu den Handballkreismeisterschaften. Interessenten können sich bei Herrn Bünten und Herrn Mönkediek melden.

Kategorien

Archiv