“Seitenforscher” überzeugen beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs

17.12.2013 | Neuigkeiten

 

Beim Schulentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen traten am 11. Dezember – getreu dem diesjährigen Motto – vier junge Seitenforscher an, um sich für die nächste Runde des bundesweiten Wettbewerbs zu qualifizieren.

Da alle vier Klassensieger mit viel Engagement und Talent ihre ausgewählten Texte vorlasen, fiel es der Jury auch in diesem Jahr nicht leicht, den Schulsieger zu küren. Letztlich überzeugte Theresa Friesdorf (6d), der wir herzlich zu ihrem Erfolg gratulieren!

Für sie heißt es nun: Weiter forschen! Für den Regionalentscheid auf Kreisebene im Februar 2014 muss sie nämlich einen neuen Text vorbereiten. Wir drücken fest die Daumen, dass sie bei der Auswahl erneut ein glückliches Händchen beweist, um auch die externe Jury der nächsten Runde zu begeistern!

Ein herzlicher Dank gilt den anderen Klassensiegern, Johanna Quast (6a), Davin Landt (6b) und Carl Thoma (6c), für ihre engagierte Teilnahme am Wettbewerb sowie dem Team der Schülerbücherei für die Ausrichtung des Schulentscheids und die tatkräftige Unterstützung als Jurymitglied! 

Kategorien

Archiv

Bevorstehende Termine

  1. Sommerferien

    5. Juli - 17. August
  2. Ablauf der Frist zur Anmeldung zur Nachprüfung

    10. August
  3. Schriftliche Nachprüfungen

    12. August - 17. August
  4. Eröffnung der Ausstellung „Jüdische Schüler am Stift“

    5. September | 14:00
  5. Tag des offenen Denkmals

    12. September | 10:00 - 17:00