“Feuer frei” im Funkhaus: Stiftler wirken bei Mitmach-Projekt des WDR mit

30.01.2014 | Neuigkeiten

Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern von zehn ausgewählten Schulen aus ganz NRW und dem WDR-Rundfunkchor hatten die Stifltler Pia Angioni, Tabea Buss, Joline Fackeldey, Svenja Heidkamp, Svenja Hermanns, Melina Kleinschmidt, Niklas Merzenich, Lena Schnitzler und Hanna Willems im Rahmen des WDR-Projekts „Sing and Dance“  am Freitag, den 24.01.2014 einen fulminanten Auftritt im Funkhaus am Wallraffplatz in Köln. 
 
Rund um eine Geschichte zum Thema Umweltschutz und den „Elementen“ Feuer, Wasser, Erde und Luft, die von WDR-Sprecher Lars Schmidtke präsentiert wurde, haben die Schüler und Schülerinnen Chorstücke vorgeführt, die extra zu diesem Anlass von dem Komponisten Rolf Schmitz-Malburg komponiert wurden.
 
Die Schüler vom Stift, die das „Feuer“ verkörperten, haben durch ihren begeisternden Gesang sofort „den Funken“ auf das Publikum überspringen lassen. Darüber hinaus sorgte Niklas Merzenich  mächtig für Stimmung im ausverkauften Funkhaus als er die Nummer „Feuerreiter“ rappte. 
 
Am Ende des Konzert gab es Standing Ovations und zwei Zugaben.

Kategorien

Archiv