Schüleraustausch 2012

Seit Jahrzehnten manifestiert sich die Offenheit unserer Schule gegenüber anderen in mehreren Schulpartnerschaften. Auch in diesem Schuljahr boten sich interessierten Schülerinnen und Schülern des Stiftischen Gymnasiums vielfältige Möglichkeiten, Menschen aus unseren europäischen Nachbarländern, aus den USA oder auch aus ferneren Kulturkreisen persönlich kennenzulernen.

So war im November 2012 bereits zum vierten Mal in Folge eine buntgemischte Gruppe frankophiler Schülerinnen und Schüler der Oberstufe unter Leitung von Frau Graf und begleitet von Herrn Pietsch zu Gast an unserer französischen Partnerschule, dem Lycée Guillaume le Conquérant in normannischen Lillebonne (Bericht).

Schüler der Mittelstufe (der Klassen 8b und 8c) empfingen im Herbst über 60 Gastschüler unserer niederländischen Partnerschule, dem Stella Maris-College in Meerssen, die in Begleitung ihrer deutschen Reiseleiter einen „Schnuppertag“ am Stift und in der Dürener Innenstadt verlebten. Interessierte Schüler des Stiftischen Gymnasiums sind eingeladen, im Sommer 2013 zum Gegenbesuch nach Meerssen zu fahren, in dessen Rahmen auch ein Besuch der Universität Maastricht auf dem Programm stehen wird. Interessenten melden sich bitte bei Frau Buß, Frau Schiffer oder Frau Kahlen.

Neben dem seit 1983 jährlich stattfindenden Austausch mit der Mount Lebanon High School in Pittsburgh (USA), der in diesem Jahr erneut von Herrn Kriener organisiert und von Herrn Will begleitet wurde, bestehen seit dem Schuljahr 2012 im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen den Städten Düren und Jinuha erste Kontakte nach China zur Jinhua Foreign Language School. Der erste Besuch unserer chinesischen Gastschüler im Sommer 2012, der von Frau Kahlen betreut wurde, machte neugierig auf diese fremde Kultur. Ein Gegenbesuch ist für das nächste Schuljahr geplant.