Biologie

Die Förderung der Naturwissenschaften und im speziellen der Biologie bekommt in der heutigen Zeit einen immer größeren Stellenwert, um den zahlreichen Herausforderungen wie z. B. Klimawandel, Genveränderungen, Umweltschutz sowie Krankheiten wie Aids oder Krebs begegnen zu können. Biologische Erkenntnisse beeinflussen aber auch zunehmend politische Entscheidungen und haben so Einfluss auf unsere Gesellschaft und unser Wertesystem. Das Stiftische Gymnasium macht den Schülerinnen und Schülern nicht nur biologische Erkenntnisse verständlich , sondern versucht sie auch zu mündigen Bürgern zu erziehen, die biologische Entwicklungen differenziert und kritisch bewerten können. In der gesamten Mittelstufe wird deshalb ein durchgehender Biologieunterricht angeboten, und zudem interessierten

Schülerinnen und Schülern ermöglicht, im Bereich des Differenzierungsangebotes einen ökologisch/biologischen Schwerpunkt* zu setzen. Das führt dazu, dass oft 2 parallele Leistungskurse in Biologie zustande kommen.

Stundentafel der Sekundarstufe I im Rahmen von G8

  Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7 Klasse 8 Klasse 9
Biologie 2 2 1 2  +  3* 2  +  3*

Ausstattung

Das Stiftische Gymnasium verfügt nicht nur über 3 große Biologiefachräume, sondern unsere gehobene und umfangreiche Ausstattung ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, durch eigenständiges Experimentieren, Mikroskopieren, Analysieren und Auswerten prozessbezogene Kompetenzen zu entwickeln.

  • Beamer im Fachraum
  • umfangreiches Experimentiermaterial
  • Stereolupen und Mikroskope in Klassenstärke
  • vielfältige mikroskopische Präparate
  • Videomikroskopie
  • Vielfältige Struktur- und Funktionsmodelle
  • Aktuelle Software und DVDs
  • Fernseh-Monitore in den naturwissenschaftlichen Fachräumen
  • Smart-board mit entsprechender biologischer Software
  • Multimediaraum mit modernen PC’s