Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Seit 2008 nehmen jedes Jahr Schülerinnen und Schüler der Lateinklassen und -kurse ab der Jahrgangsstufe 8 erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil. Ihre sprachliche Begabung können sie dabei sowohl im Einzelwettbewerb als auch im Teamwettbewerb unter Beweis stellen.
Im Einzelwettbewerb werden lateinische Texte übersetzt und lateinische Rätsel gelöst. Eine Hörverstehensübung bildet den Abschluss des Wettbewerbstages. Beim Teamwettbewerb sind der Kreativität (fast) keine Grenzen gesetzt: So erstellten Schüler bereits ein lateinisches Lernspiel zu Caesar und drehten einen lateinischen Film über Minotaurus.

 

 

 

Preisträger des Wettbewerbs 2011