Französisch Plus

Mit Beginn des Schuljahres 2008/09 konnte das Differenzierungsangebot in Jg. 8 um eine zusätzliche Option erweitert werden: Französisch Plus.

Dieses Wahlfach bietet Schülerinnen und Schülern, die Französisch als zweite Fremdsprache gewählt haben, die Möglichkeit, ihre sprachlichen und landeskundlichen Kenntnisse zu vertiefen. Der Schwerpunkt liegt dabei explizit nicht auf der Erweiterung der grammatischen Kenntnisse, um ein Ungleichgewicht in der „regulären“ Französisch-Lerngruppe zu verhindern.

Folgende Schwerpunkte liegen dem Konzept zugrunde:

  • Erweiterung landeskundlicher Kenntnisse (bes. auch Francophonie): Belgien, Frankreich, Nord-Amerika, Afrika
  • Geografie, Politik, Geschichte
  • Kultur, v.a. Literatur, Musik, Film
  • thematische Wortschatzarbeit
  • selbstständiges Lernen (Projektarbeit, Stationenlernen, Präsentationstechniken)
  • Sprachanwendung im mündlichen und schriftlichen Bereich