Erfolgreiche Teilnahme bei DELF 2013

Bereits im Februar und März nahmen 40 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis Q1 erfolgreich an den schriftlichen und mündlichen DELF Prüfungen teil.

Das französische Sprachzertifikat DELF  (Diplôme d’Etudes en langue française) ist ein international anerkanntes Zertifikat, das bei der Bewerbung um Ausbildungsplätze, Praktikantenstellen, Stipendien und im Studium weltweit als Nachweis von Französischkenntnissen auf dem jeweils erreichten Niveau des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen sehr nützlich sein kann.

Die Prüfungen dazu werden vom staatlichen französischen Centre international d’Etudes pédagogiques (www.ciep.fr) zentral organisiert und in französischen Konsulaten oder Kultureinrichtungen, in unserem Fall beim Institut Français in Aachen, abgelegt. Jede Prüfung besteht aus zwei Teilen (schriftlich und mündlich), geprüft werden die vier kommunikativen Kompetenzen (Hörverstehen, Lesefähigkeit, mündlicher und schriftlicher Ausdruck).

Die Urkunden aus Frankreich (s.u.)  werden im Verlauf der Sommerferien hier eintreffen und den betreffenden Schülerinnen und Schülern zu Beginn des neuen Schuljahrs von ihren Französischlehrern überreicht. Félicitations à toutes et à tous!

Auch im nächsten Schuljahr wird die Teilnahme am DELF-Programm wieder möglich sein. Näheres dazu ist dann bei den Französischlehrern und auf der Stift-Homepage zu erfahren.