Ergebnisse der Schulwettbewerbe von Jugend debattiert

Gruppenfoto der Teilnehmer in der Altersklasse I

 

Valerie Dück und Kathrin Rau (v.l.) qualifizierten sich für die nächste Wettbewerbsrunde

 

 

 

 

Kontroverses von Cannabis bis Piercing

Kathrin Rau und Katharina Papst gewinnen die Schulwettbewerbe von Jugend debattiert

Die jeweils 5. Auflage der Schulwettbewerbe von Jugend debattiert am Stiftischen Gymnasium bot zahlreiche hochkarätige Debatten zu kontroversen aktuellen Themen. In der Sekundarstufe I wurde beispielsweise eine mögliche Entscheidungsfreiheit bzgl. eines Piercings für Jugendliche unter 16 Jahren debattiert und in der Sekundarstufe II eine generelle Freigabe für Cannabis erörtert.

Jeweils sechs Teilnehmer ermittelten in den beiden Altersklassen die diesjährigen Schulsieger, die sich gemeinsam mit den Zweitplatzierten sicher für den Regionalverbundwettbewerb am 20. Februar 2014 in der Gesamtschule Weilerswist qualifizierten.

Die Finalisten in der Altersklasse II

 

Gruppenfoto der Debattanten und Juroren in der Altersklasse II

 

 

 

 

 

 

So wurde auf hohem Niveau in der dreiteiligen Debatte bestehend aus einer Eröffnungsrede, einer Freien Aussprache und einer Schlussrede nicht nur um die besten Argumente (Sachkenntnis), sondern auch um eine gelungene Ausdrucksfähigkeit und Gesprächsführung, vor allem aber um eine möglichst große Überzeugungskraft gerungen.

Die Schulgruppe von Jugend debattiert bedankt sich herzlich beim Förderverein, der erneut vier Büchergutscheine für die jeweils ersten beiden Plätze spendierte.

Ein großer Dank geht auch an die ehemaligen Schülerinnen der Schule Lisa Feinen und Julia Weißhaupt (Abiturientia 2013), die als Jurorinnen am Wettbewerb der Altersklasse II und am vorherigen Kompaktseminar mitwirkten sowie an alle als Juroren tätigen Kolleginnen und Kollegen.

Am Ende des Wettbewerbs standen folgende Ergebnisse zu Buche:

Altersklasse I (Klasse 8 und 9):

  1. Kathrin Rau, (8a)
  2. Valerie Dück (8a),
  3. Elias Burggraef (8d),
  4. Daniel Sauer (8d),
  5. Hedra Holtmann (8a) und
  6. Isabel Drenckberg (9d)

Altersklasse II (Oberstufe):

  1. Katharina Papst (Q2),
  2. Luisa Lüttgen (EF),
  3. André Reinartz (EF),
  4. Jana Stingl (Q2),
  5. Cornelia Braun (EF) und
  6. Juiane Pirig (EF).

Die Schulgruppe von Jugend debattiert freut sich über weitere interessierte Schüler in beiden Altersklassen. Interessierte Schüler der Altersklasse I haben die Möglichkeit an der Arbeitsgemeinschaft donnerstags in der 7. Stunde teilzunehmen. Weitere Informationen zur AG und zum Wettbewerb gibt es bei Frau Schöning und Herrn Klemm sowie bei Frau Eckstein, Herrn Grube, Frau Köster und Frau Vollrath.

(Kl)