Ausstellung am Stift: Vielfalt, Eigenart & Schönheit der Pilze

11. Oktober 2019 09:16

Am 5. und 6.Oktober fand in den Biologieräumen des Stiftischen Gymnasiums die 9. Große Pilzausstellung der VHS Rur-Eifel und des Fördervereins für Mykologie im Jülicher Land e.V. statt. Schon am Eingang wurde den Besuchern der Weg von liebevoll gebastelten „Fantastisch-Magischen Pilzen“ der Klasse 5a gewiesen. Unter Leitung der Mykologen Dr. Ralf Theisen und Robert Mohl trugen die Mitglieder der Pilz AG trotz der noch nachwirkenden Trockenheit ca. 200 verschiedene Arten einheimischer Pilze zusammen. Die Besucher konnten nicht nur die ausgestellten, teils seltenen Exponate bewundern, sondern auch vor Ort mitgebrachte Pilzfunde direkt bestimmen lassen. So war die Pilzausstellung ein gelungener Beitrag,  sowohl Laien als auch Pilzfreunden die Vielfalt, Eigenart und Schönheit der Pilze unserer Heimat vorzuführen.

Text und Fotos: Vera Bahs