Knobeln mit dem Känguru

28. März 2019 18:02

Am 21. März 2019, dem Tag des weltweiten Känguru-Wettbewerbs, rauchten auch bei 300 Schülerinnen und Schülern des Stifts die Köpfe. 30 knifflige und häufig lustig formulierte Aufgaben galt es in 75 Minuten zu lösen; für die Kinder der Erprobungsstufe, die komplett am Start waren, waren es 24 Aufgaben. Im Mai will die Wettbewerbszentrale an der Humboldt-Universität in Berlin die Urkunden und Preise an die Schulen verschicken. Bis dahin heißt es abwarten – und für alle die Däumchen drücken.