Moscheebesuch Grundkurs Geschichte

27. Januar 2019 20:52

Zur Vertiefung des Geschichtsunterrichts zum Thema „Christliche Welt – islamische Welt: Begegnungen zweier Kulturen in Mittelalter und Früher Neuzeit“ besuchte der Grundkurs der Jahrgangsstufe EF von Herrn Klemm die Moschee in der Veldener Straße.

Ein Imam erklärte den Schülern, übersetzt von Frau Sefika Yagmur, den Gebetsraum im Obergeschoss, betete einen Teil des Morgengebetes vor und präsentierte einen Gebetsruf. Es folgte ein herzlicher Empfang bei Tee und Gebäck im Erdgeschoss der Moschee, bei dem weitere Aspekte, insbesondere Bezüge zum Zusammenleben der Religionen in Düren, besprochen wurden.