Anne Klein erhält Förderpreis „Geographie in der Schule“ 

5. Dezember 2017 22:36

Unsere Schülerin Anne Klein (Jgst. Q2) wurde für ihre Facharbeit über das Dürener StadtCenter von der Gesellschaft für Erdkunde zu Köln e.V. geehrt. Sie wurde mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

Jedes Jahr werden überdurchschnittlich bewertete Facharbeiten im Fach Geographie an Gymnasien in Köln und Umgebung von der Gesellschaft für Erdkunde zu Köln mit einer Urkunde und einem Preisgeld prämiert. Der Preis wurde etabliert, um Vielfalt, Lebensweltbezug und gesellschaftliche Relevanz der “Geographie in der Schule” stärker in den Vordergrund zu rücken.

Anne hat in ihrer Facharbeit die Entwicklung und Veränderung der Angebotsstruktur im StadtCenter analysiert. Des Weiteren untersuchte sie im Rahmen ihrer empirischen Arbeit (durch Umfragen) das Einkaufsverhalten der Besucher des Stadtcenters, zum Beispiel hinsichtlich ihrer Einkaufsmotive.

Die Facharbeit wurde von Herrn Soika im Rahmen des Grundkurses Erdkunde/Geographie betreut und bewertet.

Ska