Karla Becker gewinnt im Schulfinale des Vorlesewettbewerbs 

13. Dezember 2016 21:03

img_8241

Am 7. Dezember hat der diesjährige Vorlesewettbewerb des Stiftischen Gymnasiums stattgefunden. In der mit gut 150 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 6 gefüllten Aula war alle Aufmerksamkeit auf die fünf Klassensieger des Vorlesewettbewerbs gerichtet: Seraphina Knöll (6a), Julius Degen (6b), Karla Becker (6c), Katharina Kron (6d) und Leo Dalke (6e). Unter der Moderation von Frau Dr. Winkelmann, die den Wettbewerb auch organisiert hatte, lasen die Finalteilnehmer zunächst drei Minuten aus einer selbst gewählten Textpassage eines Kinder- oder Jugendromans vor. Im Einzelnen waren dies „Gangsta-Oma“ von David Walliams, „Evolution“ von Jan Paul Schutten, „Sams im Glück“ von Paul Maar, „Fünf Freunde“ von Enid Blyton und „Die Brüder Löwenherz“ von Astrid Lindgren.

Nachdem also aus traurigen, lustigen oder spannenden Büchern vorgelesen wurde, ging es auch schon in die zweite Phase des Wettbewerbs, in der die Aufregung noch ein wenig mehr stieg. Die fünf Finalisten mussten aus dem ihnen unbekannten Jugendbuch „Schneeriese“ von Susan Kreller etwa zwei Minuten lang vorlesen. Hierbei wurden vor allem die Lesetechnik und die Interpretation bewertet. Danach beriet sich die Jury – bestehend aus Frau Haller (6a), Frau Dr.Winkelmann (6b), Frau Kriewen-Overath (6c), Frau Benz (6d) und Herrn Schlöder (6e) – im Aula-Foyer, wer von den bravourös vorlesenden Teilnehmern wohl am besten vorgelesen hatte. Um den Teilnehmern während der spannenden Bewertungsphase ein wenig die Aufregung zu nehmen, durften einige Schüler und ich weiter aus dem Fremdtext vorlesen.

Am Ende der Veranstaltung, die 2016 zum zweiten Mal in der Aula stattfand, stand eine Gewinnerin fest: Karla Becker überzeugte durch eine saubere Lesetechnik und eine lebhafte Vortragsweise des Fremdtextes. Als Preis nahm sie das Buch „Schneeriese“ und eine Siegerurkunde als Erinnerung entgegen. Die unterlegenen Finalisten erhielten für ihre ebenfalls überzeugenden Leistungen Büchergutscheine. Karla wird das Stiftische Gymnasium auf der nächsten Wettbewerbsebene, dem Kreisentscheid, vertreten. Wir alle wünschen ihr viel Glück bei diesem Entscheid und drücken ihr die Daumen.

Text: Niels Hradek aus der Schülerzeitungs-AG
Fotos: Lnr