Erfolgreiche Teilnahme am Kölner Schulmarathon 2014

21. September 2014 17:20

Henrik Röhlich und Phillip Quintin beim Schulmarathon Köln

Am Sonntag, den 14. September  2014 fand der diesjährige Köln-Marathon statt. Beim Schulmarathon waren auch zwei Staffeln des Stiftischen Gymnasiums vertreten. Dabei liefen sechs Schülerinnen und Schüler (+ Ersatzläufer) die Marathon-Distanz von 42,195 km in einer Staffel. Bei guter Musik und toller Atmosphäre ging es für die Schülerinnen und Schüler um 10:03 Uhr in Köln-Deutz los. Direkt nach den Spitzenläufern starteten Julia Knabe und Sarina Heinzen (beide aus der Klasse 9a) für das Stift. und übergaben nach jeweils 5km Laufstrecke die Stift.-Schärpe inklusive Laufchip am Rheinufer in Köln-Bayenthal an Max Baumanns und Eduard Diedrich (beide Jahrgangsstufe EF), die je 10km absolvieren mussten.

Sarina Heinzen und Julia Knabe mit ihrem Betreuer Christian Geilenkirchen beim Schulmarathon Köln 2014

Im Folgenden ging es bei bisweilen strahlendem Sonnenschein einmal quer durch Köln bis zum Ziel am Kölner Dom, wo die verdienten Medaillen überreicht wurden. Alle Wechsel liefen reibungslos – auch dank der Unterstützung einiger Eltern. Im Einzelnen gratuliere ich ganz herzlich den Schülerinnen und Schüler beider Staffeln zur erfolgreichen Teilnahme am Schulmarathon 2014.

 Vorläufige Ergebnisse der Teilnahme:

Sarina Heinzen, Mats Gasper, Michael Palm, Jan Schneider, Phillip Quintin, Eduard Diedrich, Madleen Kaul beim Schulmarathon Köln 2014

Julia Knabe, Max Baumanns, Julian Wilden, Mats Gasper, Henrik Röhlich, Michael Palm beim Schulmarathon Köln 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Staffel1: 04:11:35                                                                                             Staffel 2: 03:38:56                

Platz 215 von 274                                                                                            Platz 100 von 274

Staffelbesetzungen: 

Sarina Heinzen (5km, 9a)                                                                             Julia Knabe (5km, 9a)

Eduard Diedrich (10km, EF)                                                                        Max Baumanns (10km, EF)

Leon Laas & Elias Weitz (5km, 9a)                                                             Mats Gasper (5km, 9b)

Phillip Quintin (10km, EF)                                                                           Henrik Röhlich (10km, 9b)

Madleen Kaul (5km, 9b)                                                                                Michael Palm (5km, 9b)

Jan Schneider (7,195 km, 6d)                                                                        Julian Wilden (7,195 km, 6b)

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten Spaß und Freude beim Schulmarathon 2014 dabei zu sein. Was will man mehr, als junge Menschen, die Spaß an Bewegung haben und dafür freiwillig an einem Sonntag in der Früh‘ nach Köln fahren! Ihr habt das toll gemacht!

(GLK)