Teilnahme an der 20. Maastricht Mathematical Modelling Competition

4. Februar 2014 19:06

Am 01.02.2014 fand der 20. Schülerwettbewerb zur mathematischen Modellierung an der Universität Maastricht statt.  Wie jedes Jahr wurden den Schülerinnen und Schülern fünf mathematische Probleme gestellt, die sie in einem vorgegebenen Zeitrahmen lösen mussten. Dabei kam es vor allem auf eine adäquate Begründung ihrer Problemlösestrategie an. Unser Team bestehend aus Schülern der q1 und q2 (Julius Braun, Jonas Kallscheuer, Fabian Lange, Philipp Poling und Maximilian Sack) konnte dabei einen guten 15. Platz von 37 Teams belegen. Wir gratulieren den Teilnehmern!