Willkommen am Stiftischen Gymnasium

Das Stiftische Gymnasium verbindet mehrere Jahrhunderte gymnasialer Tradition mit Zukunftsorientierung und Innovation.

Als ältestes Gymnasium in Düren blicken wir auf eine lange Tradition als Schule zurück, in der eine vertiefte Bildung und die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen im Mittelpunkt stehen. Neben Latein als möglicher Anfangssprache bieten wir weitere interessante Angebote im Bereich der Fremdsprachen, der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften) und der Künste, insbesondere durch unseren Musikzweig. Sehr großen Wert legen wir außerdem auf die Fürsorge für die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler und auf das soziale Miteinander.

Wir laden Sie und Euch herzlich ein, auf unserer Homepage mehr über unsere Schule zu erfahren. Wenn Sie uns besuchen möchten, vereinbaren Sie gerne einen Termin. Wir freuen uns!


Stift-Feier übertrifft alle Erwartungen

Mehr als 4.000 Menschen sind am Samstag zur „Stift-Feier“ für alle Schüler, Lehrer, Eltern und Ehemaligen ins Stiftische Gymnasium gekommen. Bei traumhaftem Herbstwetter erstreckte sich die Kombination aus Schulfest und Ehemaligentreffen über das gesamte Schulgelände. Für den ersten Teil der Feier, dem Schulfest von 14 bis 18 Uhr, hatten alle Schüler und Lehrer Projekte vorbereitet. Dabei wurden sie von vielen Eltern tatkräftig unterstützt. Weitere Informationen und Fotos finden Sie hier.


Projekt „Medienresilienz am Stiftischen Gymnasium“

Die Online-Medien und ihre Wirkung beschäftigen uns zunehmend, sowohl im privaten Bereich als auch in unserer schulischen Gemeinschaft. Wir möchten diese große Herausforderung annehmen und freuen uns, Herrn Dr. Manfred Nelting und die Gezeiten Haus Akademie als renommierte und erfahrene Partner für das Projekt „Medienresilienz am Stiftischen Gymnasium“ gewonnen zu haben. Weitere Informationen finden Sie hier.


Neues Buch zur Dürener Stadtmauer ab sofort erhältlich

Am Mittwoch, dem 18. April, ist auf zwei Presseterminen (in der Schule und im Dürener Stadtmuseum) das neue Buch „Rund um die Dürener Stadtmauer in Wort und Bild“ unseres Kollegen Herrn Dr. Jaeger vorgestellt worden. Es handelt sich um ein faszinierendes, aufwendig erstelltes und besonders hochwertiges Werk, das in seiner Art einzigartig und vorbildhaft nicht nur für die Dürener Geschichtsforschung ist, sondern als Standardwerk für stadtgeschichtliche Veröffentlichungen gesehen werden darf. Der 580 Seiten umfassende Band ist beim Hahne & Schloemer Verlag und im Buchhandel zum Preis von 29,50 € zu erwerben.